Suche

zur Hauptseite

Ökonomie des Klimawandels
REsCO

Navigation und Service


Das Projekt

Hintergrund, Forschungsfragen, Arbeitspakete, Zeitplan, Praxisbeirat

Motivation des Projekts

In Deutschland wurde vieles unternommen, um das Energiesystem in ein nachhaltiges zu verwandeln. Es wird trotzdem immer deutlicher, dass Deutschland die im Rahmen der Energiewende festgelegten Ziele zur Reduktion von Treibhausgasemissionen (um mindestens 40 % bis 2020 im Vergleich zu 1990) verfehlen wird. Insbesondere im Sektor „private Haushalte“ verläuft die Entwicklung langsamer als erhofft.


Die Forschungsfragen

Inhaltlich: Inwieweit bzw. wie können private Haushalte zur Teilnahme an gemeinschaftsbasierten Aktivitäten, mittels derer die Transformation des Energiesystems unterstützt wird, motiviert werden?

Methodisch: Inwieweit bzw. wie lassen sich vorhandene ökonomische Erklärungsansätze für Verhaltensweisen weiterentwickeln?

Analytisch: Welche Relevanz haben gemeinschaftliche Aktivitäten privater Haushalte aus energiewirtschaftlicher und gesamtwirtschaftlicher Sicht?


Der Zeitplan von REsCO

Der Zeitplan für die Arbeitspakete (AP) von REsCO, inklusive geplanter Meilensteine.

Der Zeitplan von REsCO


Zusatzinformationen


PROJEKTPARTNER:



Logo FZJ


Logo OvGU


Servicemenü

Homepage